ARD Kultur Logo
Levels & Soundtracks: Gaming und Musik

Podcast

Levels & Soundtracks: Gaming und Musik

Games ohne Soundtracks sind wie Controller ohne Tasten. In "Levels & Soundtracks" trifft beides aufeinander! Fridl Achten und Jakob Wihgrab sind Musik-Journalisten und spielen selbst gern Videospiele. Von ihren Gästen wollen sie wissen: Welche Games haben ihr Leben geprägt? Welche Soundtracks feiern sie am meisten?

Lars Eric Paulsen: Endorphine en Mass bei Cuphead

Ex-RocketBean Lars Eric Paulsen ist zu Gast! Die Reise beginnt mit dem einem der schwersten Spiele überhaupt: Cuphead. Es sieht witzig aus, die Musik klingt fröhlich, doch Lars fühlt beim Zocken mehr Stress als Freude. Hier gilt: Je härter der Kampf, desto größer die Glücksgefühle danach.

Niekbeats: Allersüßester Katzen-Talk zu "Stray”

Gubi Fortnite? Nein – NiekBeats! Bei uns zu Gast ist der Streamer, dessen Namen 8-Jährige leider nicht aussprechen können. Niek und Host Fridl quatschen über "The Legend of Zelda – Twilight Princess", "Stray" und "Hollow Knight". Erst geht es nach Hyrule, wo Niek seiner Leidenschaft für Parallelwelten, die von der Finsternis verschlungen werden, fröhnt. Dann machen wir uns auf Katzen-Expedition durch eine postapokalyptische Cyberpunk-Welt und lernen Nieks Kater Dio kennen – die vermutlich chonkigste Katze der Welt! Zudem hüpfen wir noch in die bittersüße Käfer-Welt von "Hollow Knight"! Hier werfen wir einen intensiven Blick auf Nieks Klavierspiel-Fähigkeiten. Vorsicht: Der Mann hat flinke Finger!

Krogmann: Jackass-Feeling dank Tony Hawk Pro Skater

Michael "Krogi" Krogmann ist nicht nur Rocket-Beans-Moderator und begnadeter Schlagzeuger. Er ist auch höchst ambitioniert mit dem Skateboard unterwegs! Deshalb darf "Tony Hawk Pro Skater" natürlich nicht fehlen, wenn Krogmann waghalsig in unsere neueste Folge hineinbrettert. Er und Aushilfs-Host Yannik sprechen außerdem über "Metal: Hellsinger", "Monkey Island" und darüber, wie es sich anfühlt eine Glühbirne zu essen. Erstaunlich sandig nämlich. Bitte, bitte, bitte nicht zuhause nachmachen!

Varion: Elden Ring Endboss auf dem Laufband besiegt?!

Der wahrscheinlich einzige Content Creator mit vernünftiger Ausbildung ist zu Gast bei Levels & Soundtracks - Varion! Der Handwerker unserer Herzen quatscht mit Host Fridl über Elden Ring und seine Liebe zu Rock-Musik. Spoiler: Trymacs hat Unrecht! Außerdem geht's um Gothic II, wobei sich Varion als Kai-Rosenkranz-Ultra enttarnt. Und: beim Talk über das Schulhof-Adventure Bully wird ordentlich gegen Michael Bully Herbig geschossen. Bitte nicht verklagen!

Fridl kämpft tapfer gegen seine kranke Stimme an und Varion unterstützt ihn nach Kräften. Dabei stellt sich immer wieder die Frage: Kann Varion seinen guten Freund und Kollegen Br4mm3n im legendären Levels & Soundtracks Quiz schlagen?

Br4mm3n: Erste Male bei Gothic 1

Was ist schöner, als ein gutes Game zu zocken? Ein gutes Game mit Freunden zu zocken! Und nur wenige bringen LAN-Party Feelings so gut rüber wie unser heutiger Gast: Dennis Brammen!

Er führt uns in die Zeit von AOL und CD-ROM - es geht um Gothic 1+2. Hier hat der kleine Dennis Brammen zum ersten Mal deepe Stories erlebt, leicht bekleidete Menschen gesehen und Sumpfkraut geraucht. Er spricht mit Host Fridl über illegale Raubkopien und warum er Gothic 1 neun Mal gekauft hat. Die beiden checken den Wert von Zockerfreundschaften und Brammen flext ein bisschen mit seinen Facebookfreundschaften.

Uke Bosse - Dad-Jokes vom Videospiel-Professor wegen Cyberpunk 2077

Levels & Soundtracks entert den Hörsaal! Zu Gast ist heute Uke Bosse - Professor für Game-Design an der Mediadesign Hochschule Berlin. Abseits davon auch bekannt als Werbespot-Schauspieler an der Seite von Sebastian Vettel und als Moderator bei den Rocket Beans!

Es geht höchst akademisch über "Cyberpunk 2077", "Planescape: Torment" und "Turrican". Uke deckt auf wie unspektakulär der Job des Spieletesters eigentlich ist - die richtig geilen Spiele hat er erst nach Feierabend gezockt! Und er gibt einen exklusiven Einblick in seine Sammlung kriminell unlustiger Dad-Jokes: Die Folge wurde am Vatertag aufgezeichnet, insofern war ausnahmsweise alles erlaubt - auch die schlechten Witze. Uke und Fridl bewerten, ob Keanu Reeves einen guten Job als Schauspieler macht. Außerdem erzählt Uke von wilden Erlebnissen auf dem weltberühmten Burning Man Festival.

Simon Krätschmer: Dystopisch-philosophisch zu Nier: Automata

Zombies sind besser als Vampire?! Simon Krätschmer hat nicht nur großes Gamingwissen, sondern auch steile Thesen im Gepäck. Der Game One-Gründer und Rocket Beans-Moderator ist für eine Live-Folge in München.

Auf dem Münchner GamesFestival spricht Simon mit Host Jakob über "Nier: Automata" und darüber, wie er sich das Ende der Welt vorstellt. Für alle, die es weniger apokalyptisch, dafür eher maritim mögen, hat Simon "Another Crab's Treasure" dabei. Das ist quasi "Dark Souls", aber mit Krabben und Arielle, die Meerjungfrau-Optik. Jakob und Simon philosophieren über die Angst vor den Tiefen und die Wut, die Controller zum Fliegen bringt.

Jannik Schmidt: Wie macht man einen Gamingsoundtrack?

In dieser Folge geht es nicht nur über Gaming Soundtracks, sondern es kommt jemand zur Wort, der sie selbst macht. Jannik Schmidt ist zu Gast!

Eigentlich Creative Director bei Bonjwa, komponiert er nebenbei auch Musik. Er ist verantwortlich für den Soundtrack zu RAFT und verrät uns seine Insights ins Gamemusik-Business. Unser Host Fridl klärt für euch ab, wie Jannik an den Job gekommen ist und warum er schon immer mal Fahrstuhlmusik komponieren wollte.

Ronny Berger: "Achtung, die Kurve! 2” einfach mal auf dem Klavier gespielt

Was kann er eigentlich nicht, dieser Ronny Berger? Er kann fließend Französisch, Klavier und Orgel spielen, geilen IRL-Content auf Twitch liefern - und Theologie hat auch noch studiert. Dieser crazy Dude ist diese Woche zu Gast bei Levels & Soundtracks und hat uns drei Games mitgebracht, bei denen Host Fridl teilweise ziemlich große Fragezeichen im Gesicht bekommt.

Bei "Curve Fever" - auch "Achtung, die Kurve! 2" genannt - wird wild über mathematische Problemlösungen diskutiert, Ronny erzählt, wie er mit der Kombination aus seinen hidden Talents und Curve Fever seine Mitschülerinnen beeindrucken wollte und Fridl lernt die weirdeste Internet-Bubble seines Lebens kennen.

Bei "Brawlhalla" erfahren wir, warum Ronny Berger sich so gerne in alle möglichen Kämpfe stürzt und bei "Pokémon Perl” brechen dann endgültig alle Dämme und Ronny und Fridl schwelgen zügellos in glücklichen Kindheitserinnerungen. Was ist Ronnys Lieblings-Pokémon? War er auch gut in der Schule? Und was war eigentlich los auf diesem dänischen Supermarktklo?

Helene Reiner: Die eigenen Eltern hintergehen? wegen Tetris?!

Helene Reiner aus dem Host-Team der News-WG hat es faustdick hinter den Ohren. Einerseits frönt die seriöse News-Journalistin einer Zweitidentität als DJ in den angesagtesten Clubs Münchens... Andererseits hat sie als Kind ihre eigenen systematisch Eltern belogen und betrogen! Um auf dem Klo Tetris und unter der Bettdecke Die Sims spielen zu können...
Kann unser Host Fridl dieses intrigante Verhalten einfach so durchgehen lassen - oder ist da etwa eine dicke Enschuldigung fällig? Findet es in unserer aktuellen Folge raus! Es geht außerdem ums Cheaten, Helene erzählt, welche Spiele sie zockt, während sie krank ist, zusätzlich wird natürlich wie immer gequizzt!

JustLeo: Monströse Metzeleien mit Moorhuhn

Leonie aka JustLeo kann nicht nur auf TikTok und Instagram diverse Körperteile perfekt nachmachen, sie ist auch eine ausgesprochen vielseitige Podcast-Gästin! Sie gibt nicht nur exklusive Einblicke in ihre Stand-Up-Comedy-Pläne, sondern erzählt auch freimütig von ihren jüngsten Karaoke-Erfahrungen und enthüllt, dass sie als Kind ein fieses Monster war, dass gern unschuldige, kleine Moorhühner abgeschlachtet hat. Pikant! Es geht um peinliches Posieren in der Öffentlichkeit, einen BRD-Fiebertraum mit Wigald Boning in der Hauptrolle und außerdem natürlich um Quiz-Fragen! Kann Leonie den Highscore knacken?

Mauli: Ökospiritualität bei Ori and the Blind Forest

Musik liegt in der Luft! Rapper Mauli ist zu Gast und bringt uns FIFA Street 1, Journey und Ori and the Blind Forest mit. Ihm ist bei FIFA Street nicht das Game, sondern der Kommentator bis heute im Kopf geblieben ist – so sehr, dass der immer wieder auf Maulis Tracks landet. Die Musik von Journey hats ihm angetan, weil sie ihn niemals nervt. Mauli verrät uns, wie er neue Projekte angeht und wie Kreativität durch Einschränkung funktioniert. Ori and the Blind Forest gibt ihm spirituelle Vibes und die Musik ist so schön, dass sie es sogar auf sein letztes Album geschafft hat. Und zum Quiz tritt Mauli sicher nicht für die Teilnehmerurkunde an, sondern greift direkt nach der Goldmedaille.

Leah Nlemibe: Pazifismus bei Age of Empires 2

Ist Leah Nlemibe eine Cheaterin? Das klären wir mit Age of Empires 2 – eines der Lieblingsspiele der Journalistin. Leah verrät uns, warum sie den Späher in AoE 2 regelmäßig im Stich gelassen und allgemein nie gekämpft hat. Mit Host Fridl bespricht sie eine Sache, die uns allen den Informatik-Unterricht versüßt hat: Browser Games. Leah hat Starbound dabei und zeigt uns, dass trashiger Techno auch irgendwie geil sein kann. Sie nimmt uns mit in die Zeit ihres Lebens, in der Bravo Hits und Lollipop angesagt waren. Im Finale widmen sich Leah und Fridl der härtesten Archäologin der Welt: Lara Croft. An welche Szene aus Tomb Raider Leah sich bis heute erinnern kann und wie sie die "neue" Lara findet - erfährt man, bei "Levels und Soundtracks".

Layna: Backseat-Gaming bei Die Siedler II

Fans der Indie-Szene aufgepasst! Spieleentdeckerin Layna ist zu Gast bei "Levels & Soundtracks". Sie bringt uns für den Anfang "Die Siedler II" mit und berichtet von großem Gewusel auf kleinen Splitscreens und verregneten Wochenenden. Danach steigen Layna und Hostl Fridl ins Drachenboot und reisen in die Welt von Valheim. Sie verrät uns, warum das "Minecraft für Wikinger" eine echte Allzweckwaffe ist und wie es auch mit simpler Grafik schöne Stimmung erzeugt. Für das Ende der Folge solltet ihr Taschentücher bereithalten, denn Laynas drittes Spiel ist Spiritfarer. Was hat das mit Davy Jones zu tun und welcher Charakter war der Cuteste von allen?

Daniel Wolfson

Dieses Mal zu Gast bei uns: Comedian und Podcaster Daniel Wolfson! Er hat Games aus seiner Jugend mitgebracht - Pokémon Stadium, Pro Evolution Soccer und GTA: Vice City. Es geht um Daniels Model-Laufbahn Fridls Karriere als Werbe-Testimonial und es wird ein für alle Mal die Frage geklärt, warum Pro Evolution Soccer besser ist als FIFA. Daniel und Fridl viben zu 80er Jahre Hits und amüsieren sich über die Radio-Ansager aus Vice City. Und natürlich hagelt es Quiz-Fragen! Schafft es Daniel, den Highscore von Hauke Gerdes zu knacken?

PrimaLaVera: Die eigene Community quälen bei Frostpunk?!

PrimaLaVera schaut vorbei! Die Streamerin und Musicalsängerin darf uns zwar nicht von ihrem streng geheimen Film-Projekt erzählen, dafür plaudert sie ansonsten gut gelaunt aus dem Nähkästchen. Es geht um Heizungsboiler-Katastrophen in Ägypten, nordische Mythologie bei God of War und um fesselnde Zeichentrick-Action bei Hollow Knight! Außerdem offenbart uns Vera ein Geheimnis: Sie liebt es, ihre eigene Twitch-Community zu quälen. Ja, richtig gelesen! Sie ist sogar bereit, das Leben ihre eigenen Fans zu opfern, wenn es ums große Ganze geht... Natürlich nur innerhalb des Spiels "Frostpunk".

Hauke: Krankhaftes Micromanagement bei Total War: Shogun 2

Ein Gast aus dem Fernen Osten beehrt und diese Woche: Streamer und Gameentwickler Hauke Gerdes aka DerHauge lebt in Tokio und schaltet sich trotz gravierenden Zeitunterschieds bei Levels & Soundtracks zu. Passend zu seiner Leidenschaft für Japan hat Hauke "Total War: Shogun 2" dabei und beeindruckt uns mit seinem detailreichen Geschichtswissen in Sachen Japanische Clans im 16. Jahrhundert. Bei "The Legend of Zelda: Link's Awakening" schwelgen Host Fridl und Hauke ausgiebig in Kindheitserinnerungen und verstricken sich in eine Grundsatzdiskussion, ob Link Prinzessin Zelda bescheißt oder nicht. Und bei "RimWorld" gibt uns Hauke sehr interessante Einblicke in seine Arbeit als Gameentwickler. Kleiner Spoiler: Steam ist vielleicht ein Arschloch. Und dann blüht Hauke noch unser berühmt-berüchtigtes Levels & Soundtracks-Quiz. Gelingt es Hauke, unseren Highscore zu knacken?

Game on Symphony mit Krogi und Maurice Weber - Spezialausgabe mit Live-Orchester

In dieser Special-Folge hauen wir so richtig auf die Kacke! Das fantastische Münchner Rundfunkorchester, und das sind unglaubliche 65 Musikschaffende auf der Bühne, performt für euch epische Game-Soundtracks aus "The Witcher 3", "Starfield", "Fallout 4", "Super Mario Bros." und, und, und... Zu diesem Mega-Event ist auch die "Irish Queen of Game Music" – die Dirigentin und Komponistin Eímear Noone eingeladen. Sie hat schon bei den Oscars dirigiert und Musik zu "World of Warcraft" geschrieben. Und die gibt es natürlich auch zu hören.

Teresa Reichl: Kapitalismus-Grind bei SIMS 2

Sie klopft aktuell an die Pforte des Kabaretthimmels und begehrt Einlass: Teresa Reichl ist zu Gast und bringt Host Fridl Achten ein Stück pure Kindheit mit: Die SIMS 2! Wie hart sie ihre Sims über Generationen geknechtet hat und ob sie selbst genauso am hustlen ist – hier erfahrt ihr es! Anschließend zeigt Teresa Fridl "Tunic", das Game mit dem cuten Fuchs und dem trippy Sound. Sie outet sich als schamlose Googlerin von Lösungswegen und berichtet von ihrem schlimmsten Auftritt. Zum Abschluss sprechen die beiden über "Stardew Valley", kapitalistische Großkonzerne und wie Teresa sich irgendwann mal zur Ruhe lassen will.

Richard Hemmer: Brutale Slap-Attacke bei Doom

In seinem Podcast "Geschichten aus der Geschichte" beeindruckt uns Richard Hemmer mit seinem historischen Wissen - ob ihm diese Skills bei unserem Levels & Soundtracks-Quiz hilfreich sein werden, zeigt sich in dieser Folge. Richard bringt uns "Black & White" mit, das vielleicht göttlichste Game aller Zeiten. Richard und Host Fridl leben zusammen ihre Allmachtsphantasien aus und wir klären, wieso dieses zu Unrecht in Vergessenheit geratenes Spiel sogar im Guinnessbuch der Rekorde gelandet ist. Bei "Doom", der Mutter aller Egoshooter, wird hard abgefeiert und selbstkritisch über abgetrennte Körperteile philosophiert und zum Schluss legen wir eine Entspannungseinheit mit "Abzû" ein und tauchen genüsslich zwischen Ruinen vergangener Zivilisationen.

Henke: Seefahrer Romantik bei The Legend of Zelda: The Windwaker

Er ist sowas wie die Oprah Winfrey des deutschen Internets - er kennt sie alle und sie alle kommen zu ihm: Henke ist zu Gast bei Levels und Soundtracks! Zusammen mit Host Fridl Achten blickt er zurück auf Smash Brothers und warum er die Mutterkarte spielen musste, um an den Gamecube zu kommen. Dann setzen die beiden die Segel und steuern Richtung The Legend of Zelda: the Windwaker. Henke verrät uns, wie viel Seebär als Lübecker Jung in ihm steckt und was er als Kind mal werden wollte. Zum Abschluss erfahrt ihr, was er mit dem Erfinder von Pikmin gemeinsam hat und was zum Geier Bushido eigentlich auf der Gamescom macht.

Mini-Jahresrückblick: Top Games 2023

Ho, ho, ho! Fridl Achten und "Levels & Soundtracks"-Autor Philipp verraten zur Überbrückung unserer kleinen Weihnachtspause ihre Top Games 2023. Die Auswahl ist rein subjektiv und trotzdem abschließend allgemeingültig. Schnappt euch eine Wunderkerze und rutscht mit uns gemeinsam ins neue Jahr!

Maxi Pichlmeier: Gay Awakening bei Star Wars

Der Name bayerischer als ein Schweinsbraten, der Mensch vielfältiger als ein Malkasten aus der 5ten Klasse: Maxi Pichlmeier ist zu Gast. Er verrät, warum seine Mama erleichtert war, dass er Pokemon Colosseum gespielt hat.

Außerdem: ein Klassiker der Filmmusik, die es auch ins Game geschafft hat und zwar aus Star Wars Episode 3 - Rache der Sith! Maxi erzählt dabei, in welchen Star Wars Charakter er ein bisschen verliebt war. Der krönende Abschluss ist dann Smackdown vs RAW (2008). Hier verschmelzen Game und RealLife, denn Maxi ist nicht nur an der PS2 in den Wrestling-Ring gestiegen, sondern war Teil einer echten Liga.

Alle älteren Folgen von Levels & Soundtracks sind hier in der Audiothek zu finden.

Credits

BR | 2023 | immer mittwochs
Podcast-Hosts: Fridl Achten, Jakob Wihgrab
Eine Produktion von BR-Klassik für den BR und die ARD.

Logo BR (Bild: BR)
Maschinencode läuft über ein Gemälde im Hintergrund.

Digitale Kultur

Begriffe wie Algorithmen, Big Data, Metaverse und digitale Transformation beeinflussen unseren Alltag. Welchen Einfluss haben digitale Lebenswelten auf Kunst und Kultur?